Inspiration | Frisuren & Styling für kurze Locken

„Ich wünschte meine Haare wären länger, ich kann gar nichts damit machen“ – das höre ich oft und ich kann die Schwierigkeit verstehen, eine gute Routine für seine Haare zu finden. Aber es gibt ohne Ende schöne und praktische Frisuren für kurze Locken! Aber auch viele Ausreden…

Meine Tipps:

  1. Kurze Locken sehen anders aus als längere Locken. Klingt logisch, aber viele scheitern wenn sie versuchen Frisuren für länge Haare nachzustylen oder ihre Haare so aussehen zu lassen als seien sie viel länger. Der Punkt ist: rechnet mit einem anderen Ergebnis und realisiert, dass kurze Locken anders fallen als längere. Oft ist es die typische runde Afro Form. „Meine Haare stehen so komisch ab“ sagen viele – betont genau diese Form und rechnet mit mehr Volumen und Fluffigkeit um Frust zu vermeiden.
  2. Wenn ich einen Leave-In Conditioner empfehle fragen viele „geht das auch für meine Haare? Meine sind kürzer und haben kleinere Locken“ – JA, Feuchtigkeitspflege ist für jede Haarlänge gut um seine individuelle Lockenstruktur bestmöglich zu definieren. Der fertige Look mag bei jedem Haartyp anders aussehen, aber mit Feuchtigkeit versorgte Haare sehen immer gut aus! Und nicht nur super lange Schillerlocken. Gesundes Haar ist schönes Haar.
  3. Such dir ein Haar-Vorbild. Bilder von Leuten mit langen super definierten Locken zu bewundern kann motivieren – aber auch frustrieren, wenn man selbst einen ganz anderen Haartyp und eine andere Haarlänge hat. Setz dir ein realistisches Haar-Ziel und lass dich von Menschen mit deinem Haartyp inspirieren. Schöne Locken gibt es in allen Strukturen, Längen und Farben! Tolle Frisuren und Pflegeroutinen sowieso!
  4. Lerne neue Frisuren und gib nicht gleich auf. Was bei jemand anders einfach klappt, kann bei dir mehrere Versuche oder eine kleine Veränderung in der Methode brauchen – experimentiere! Und lerne in kleinen Schritten mit Geduld. Und den Spaß dabei nicht nehmen lassen.

Schon mal einen Twist Out gemacht?

Screenshot_2016-06-06-18-28-58-1

 

Ein tolles Haar-Vorbild ist René Danielle @ownbyfemme auf Instagram:

Screenshot_2016-06-12-11-55-22-1 Screenshot_2016-06-12-11-55-32-1 Screenshot_2016-06-12-11-55-43-1 Screenshot_2016-06-12-11-55-51-1

Die Haarlänge und Haarstruktur definiert nicht was schöne Haare sind. Das, womit du dich wohlfühlst ist schön. Manchmal ist Sich Wohlfühlen eine Entscheidung, die damit beginnt, das anzunehmen was man gerade (Gott sei Dank) hat.

PS: Haare  w a c h s e n.

?

Screenshot_2016-06-12-12-24-15-1 Screenshot_2016-06-12-12-24-43-1 Screenshot_2016-06-12-12-24-50-1

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.